ATMOSPHERES 1997

consists of 10 photographs

100cm x 60cm ea.

C-Prints on aluminium

The photographic series 'Atmospheres' explores pictoral abstraction and pictured reality, the balance between aesthetic beauty (removed from a narrative context) and the meaning of the body's vulnerability and ability to recover.

Die Fotoserie 'Atmospheres' ist eine Auseinandersetzung zwischen bildlicher Abstraktion und abgebildeter Realität, der Balance zwischen ästhetischer Schönheit, losgelöst von einem Kontext, und der Bedeutung der körperlichen Verletzlichkeit sowie der Heilbarkeit.

back to overview

installation view Southern Exposure, San Francisco